Schlagwort-Archive: Wohl

Wohl! …, Johann Wolfgang von Goethe

Fortuna, Gemälde von Tadeusz Kuntze 1754 Wohl! Wer auf rechter Spur Sich in der Stille siedelt; Im Offnen tanzt sich’s nur, So lang Fortuna siedelt. Werbeanzeigen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

DER GUTE RAT AN DIESEM TAG:

Es ist ein Teil des Menschseins, das Wohl der anderen Wesen nicht aus den Augen zu verlieren.

Bewerten:

Veröffentlicht unter Der gute Rat | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen