Schlagwort-Archive: Vertrauen

GEDANKENLYRIK – Vertrauen – Johann Gaudenz Freiherr von Salis-Seewis

Wer gibt uns unsern Kinderglauben An eine treue Welt zurück? Ach, schließt den allzu scharfen Blick! Was uns die Zuversicht kann rauben, Zerstört des Herzens Glück. Dein denkt mein Geist mit Wohlgefallen, O Zeit, wenn, fremd in klüg’rer Welt, Man … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Vertrauen…, Johann Wolfgang von Goethe

 Lise With Umbrella A. Was krähst du mir und tust so groß: „Hab‘ ich doch ein köstlich Liebchen!“ So weis‘ mir sie doch! Wer ist sie denn? Die kennt wohl manches Bübchen! B. Kennst du sie denn, du Lumpenhund? A. … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

DER GUTE RAT AN DIESEM TAG:

Angst klopfte an. Vertrauen öffnete. Keiner war draußen. Sprichwort aus China

Bewerten:

Veröffentlicht unter Der gute Rat | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

DER GUTE RAT AN DIESEM TAG:

Wenn du zu sehr auf die Routine vertraust, kann es dazu führen, dass du die Gefahr unterschätzt.

Bewerten:

Veröffentlicht unter Der gute Rat | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

DER GUTE RAT AN DIESEM TAG:

Wenn man sich auf dich verlassen kann, wird man dir auch vertrauen.

Bewerten:

Veröffentlicht unter Der gute Rat | Verschlagwortet mit , | 3 Kommentare

DER GUTE RAT AN DIESEM TAG:

Sprich nicht gleich vom Mangel an Vertrauen, wenn dir dein(e) Liebste(r) nicht alles offenbart, was ihm/ihr auf dem Herzen liegt.

Bewerten:

Veröffentlicht unter Der gute Rat | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

DER GUTE RAT AN DIESEM TAG:

Setze mehr auf Vertrauen, statt auf Angst.

Bewerten:

Veröffentlicht unter Der gute Rat | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

VERTRAUEN WECKT VERTRAUEN…

Vertrauen ist die Erwartung an Bezugspersonen, dass deren Handlungen sich im Rahmen von gemeinsamen Werten und Vorstellungen bewegen werden. Vertrauen wird durch Glaubwürdigkeit, Verlässlichkeit und Authentizität begründet. Vertrauen wirkt sich in der Gegenwart aus, ist aber auf künftige Ereignisse gerichtet. … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , | 4 Kommentare