Schlagwort-Archive: Revolution

GEDICHTE: Revolution, Gustav Falke (1853-1916)

Sie drängen nach oben, Die lange geduckt, Das Haupt erhoben Wird aufgemuckt; Wollen auch was haben Von der Welt Gaben. Habt lange genug allein gezecht, Den Wein verteilt mehr schlecht als recht. Zögernd erst, doch mählich frecher Tappen sie nach … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar