Schlagwort-Archive: Novalis

GEDICHTE: Der Wettstreit, Novalis

Jüngst stritt ich mit Lottchen um Nüsse, Wer schneller die würzgen Küsse Wohl gäbe; die Probe fing an: Ich aber, ich zählete immer Zu wenig, drum waren wir immer Vereint, so daß keiner gewann.

Bewerten:

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

GEDICHTE: Walzer, Novalis

Hinunter die Pfade des Lebens gedreht Pausiert nicht, ich bitt euch so lang es noch geht Drückt fester die Mädchen ans klopfende Herz Ihr wißt ja wie flüchtig ist Jugend und Scherz. Laßt fern von uns Zanken und Eifersucht sein … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , | 3 Kommentare

GEDICHTE: Ihr Herz und Kuss, Novalis

Mir wirds so weit im Busen drin, So offen, hehr und frei, Nie wars so hell in meinem Sinn Und meiner Phantasei; Mir glüht die Wange und die Stirn, Mir schmückt der Himmel sich, Und süßer dünkt der Weste Girrn … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

GEDICHTE: Wenn ich ihn nur habe, Novalis

Wenn ich ihn nur habe, Wenn er mein nur ist, Wenn mein Herz bis hin zum Grabe Seine Treue nie vergißt: Weiß ich nichts von Leide, Fühle nichts, als Andacht, Lieb und Freude. Wenn ich ihn nur habe, Laß ich … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

GEDICHTE: Die Liebe, Novalis

Wenn sanft von Rosenhügeln Der Tag nach Westen schleicht, Der Nacht mit Schlummerflügeln Und Sternenchor entweicht, Will ich die Liebe singen Auf der Theorbe hier, Mein Lockenhaar umschlingen Mit süßen Myrten ihr. Es soll dann widertönen In dieser Grotte Nacht … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

GEDICHTE: Mein Wunsch, Novalis

König möchte sein, wer wollte! Was ging mir der König an; Möchte sitzen tief im Golde, Wer es listig sich gewann! Wenn ich ruhig könnte lachen In Luischens weichem Arm, Ungestört von stolzen Hachen, Unbetäubt vom Torenschwarm. Nur zum süßesten … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

GEDANKENLYRIK – Wenn nicht mehr Zahlen und Figuren, Novalis

Wenn nicht mehr Zahlen und Figuren Sind Schlüssel aller Kreaturen Wenn die so singen, oder küssen, Mehr als die Tiefgelehrten wissen, Wenn sich die Welt ins freie Leben Und in die Welt wird zurückbegeben, Wenn dann sich wieder Licht und … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen