Schlagwort-Archive: Ludwig Thoma

GEDICHTE: Silvesternacht, Ludwig Thoma, 1867-1921, deutscher Schriftsteller

Und nun, wenn alle Uhren schlagen, So haben wir uns was zu sagen, Was feierlich und hoffnungsvoll Die ernste Stunde weihen soll. Zuerst ein Prosit in der Runde! Ein helles, und aus frohem Munde! Ward nicht erreicht ein jedes Ziel, … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

SOMMERGEDICHTE …, Urlaubshitze, Ludwig Thoma

Rike / pixelio.de Überall hört man von Hitze, Manchen trifft sogar der Schlag, Nass wird man am Hosensitze Schon am frühen Vormittag. Damen, denen man begegnet, Leiden sehr am Ambopoäng: »Gott! Wenn es nur endlich regnet!« Ist der ewige Refräng. … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Der letzte Tag im Jahre – Johann Karl Wilhelm Geisheim

Der letzte Tag im Jahre Der letzte Tag im Jahre Sei nicht mein letztes Glück; Er kehre vor der Bahre Noch oft mir froh zurück. Sei freundlich, Herr Sylvester; Laß alte Lust bestehn, Und dich von mir, mein Bester, Recht … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , | 14 Kommentare