Schlagwort-Archive: Leopold Friedrich Günther von Goeckingk

FREUNDSCHAFTSGEDICHTE – An seine Freunde …, Leopold Friedrich Günther von Goeckingk

Hört ihr einst, ich sei gestorben, O! dann spielet auf Theorben Keine Trauermelodie. Ich, der euch im Leben nie Eure Freude hat verdorben: Ich verdürb‘ im Sterben sie? Nein! Ihr sollt um mich nicht klagen! Freuen mögt ihr euch, und … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar