Schlagwort-Archive: Küsste ich zur Nacht

GEDICHTE: Küsste ich zur Nacht, Max Dauthendey (1867-1918)

Ach, wie fröhlich und gesund Mich die Liebe macht! Bin der beste Mensch am Tag, Küsste ich zur Nacht. Arbeit tut von selber gehn, Jeder Schritt ist Dank, Reden, die ich reden muss, Red‘ ich frei und frank. Heller wird … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen