Schlagwort-Archive: Karl May

GEDANKENLYRIK über Engel – Mein Engel, Karl May

Ich saß im lieben, trauten Stübchen, grad als der Tag dem Abend wich. Mein kleines, süßes Herzensbübchen schlang seine Ärmchen warm um mich. Da strich, nicht etwa von der Sonne, an uns vorbei ein lichter Schein, und ich gedachte voller … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

GEDANKENLYRIK über Engel – Dein Engel, Karl May

Glaube nicht, du seist verlassen, wenn dir kein Mensch zur Seite steht. Lern nur den leisen Hauch erfassen, der, wenn du klagst, dich lind umweht. Es zieht ein sinnenfremdes Mahnen dein geistig Wesen zu sich hin: »Willst du, willst du … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen