Schlagwort-Archive: Julinacht

SOMMERGEDICHTE …, Julinacht, Felix Dörmann

Die Mondeslichter rinnen Aus sterndurchsprengtem Raum Zur regungslosen Erde, Die müde atmet kaum. Wie schlummertrunken schweigen Die Linden rund umher, Des Rauschens müde, neigen Herab sie blütenschwer. Nur manchmal, traumhaft leise, Rauscht auf der Wipfel Lied, Wenn schaurig durchs Geäste … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen