Schlagwort-Archive: Gottfried August Bürger

WINTERGEDICHTE …, Winterlied, Gottfried August Bürger  

Der Winter hat mit kalter Hand Die Pappel abgelaubt, Und hat das grüne Maigewand Der armen Flur geraubt; Hat Blümchen, blau und rot und weiß Begraben unter Schnee und Eis.

Bewerten:

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare