Schlagwort-Archive: Fülle

HERBSTGEDICHTE …, Fülle, Conrad Ferdinand Meyer

serena / pixelio.de Genug ist nicht genug! Gepriesen werde Der Herbst! Kein Ast, der seiner Frucht entbehrte! Tief beugt sich mancher allzu reich beschwerte, Der Apfel fällt mit dumpfem Laut zur Erde. Genug ist nicht genug! Es lacht im Laube! … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

DER GUTE RAT AN DIESEM TAG:

Alles, was Natur an Gutem schenken kann, schenkt sie uns in Fülle. Und dazu die Begabung, all das zu genießen. Indianische Weisheit

Bewerten:

Veröffentlicht unter Der gute Rat | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

DER GUTE RAT AN DIESEM TAG:

Zum Wesen der Natur gehört die verschwenderische Fülle und Vielfalt. Wir müssen sie uns und für kommende Generationen behüten und bewahren.

Bewerten:

Veröffentlicht unter Der gute Rat | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar