Schlagwort-Archive: Friedrich Wilhelm Weber

WINTERGEDICHTE …, Es wächst viel Brot…, Friedrich Wilhelm Weber

Es wächst viel Brot in der Winternacht, Weil unter dem Schnee frisch grünet die Saat; Erst wenn im Lenze die Sonne lacht, Spürst du, was Gutes der Winter tat. Und deucht die Welt dir öd und leer, Und sind die … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare