Schlagwort-Archive: Diesseits und jenseits des Rheins

Diesseits und jenseits des Rheins,… Heinrich Heine

Das Große Fass im Heidelberger Schloss, 1896 Sanftes Rasen, wildes Kosen, Tändeln mit den glühnden Rosen, Holde Lüge, süßer Dunst, Die Veredlung roher Brunst, Kurz, der Liebe heitre Kunst – Da seid Meister ihr, Franzosen! Aber wir verstehn uns baß, … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen