Schlagwort-Archive: Anastasius Grün

WINTERGEDICHTE …, Im Winter, Anastasius Grün

Der Winter steigt, ein Riesenschwan, hernieder, Die weite Welt bedeckt sein Schneegefieder. Er singt kein Lied, so sterbensmatt er liegt, Und brütend auf die tote Saat sich schmiegt; Der junge Lenz doch schläft in seinem Schoß, Und saugt an seiner … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , | 3 Kommentare