GEDICHTE: Christmärchen, Margareta Veronika Paravan, (1872 -1950) Deutsche Poetin

Wir wandern durch den Winterwald,
Ich und mein Töchterlein;
So still ist’s rings — kein Laut erschallt,
Kein Vöglein singt im Hain.

Ein Teppich, weich gewebt aus Schnee,
Bedeckt den moos’gen Grund;
Wie Christkinds Bäume schimmernd steh’n
Die Tannen in der Rund’.

Und dort im Busch ein schlankes Reh
Mit Augen wunderbar.
Ein Blick — nun flieht’s — es stiebt der Schnee.
O Märchen hold und wahr!

Da jauchzt mein Kind in sel’ger Lust
— Hell klingt sein Jubelschrei —
„O Mutter denk, das Christkind wohnt
Im Wald; — grad flogs vorbei!

Sein Kleidchen schimmerte so klar;
Sein Schlittchen glänzt wie Gold
Und sahst Du, wie das Es’lein sprang?
O Mutter denk wie hold!“

Du Kindesglaube, rein und süß
Strahlst mir ins Herz hinein;
Du machst die Welt zum Paradies;
Könnt ich ein Kind noch sein!

Über Gabryon

Ich male mir mein Leben bunt. Wie der Wind… Vom Sternzeichen bin ich Wassermann und somit ein Luftzeichen. Ich bin praktisch und kreativ veranlagt und philosophiere gerne. Ich mag die Natur, Mensch und Tier. Meine Interessen sind sehr vielseitig und ich will es nicht darauf reduzieren, was ich besonders gerne mag. Das eine liegt mir an manchen Tagen mehr als das andere und ich habe es zumindest ausprobiert, um zu entscheiden, ob es für mich etwas ist oder nicht. Geht nicht, gibt es bei mir nicht. Es gibt immer Wege und Möglichkeiten, es zu tun oder zu lassen. Ich bin wie der Wind. Unterschätze nie die Kraft des Windes.
Dieser Beitrag wurde unter Gedichte abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu GEDICHTE: Christmärchen, Margareta Veronika Paravan, (1872 -1950) Deutsche Poetin

  1. Eulencamperin schreibt:

    Wie schön! Einfach bezaubernd!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s