HERBSTGEDICHTE …, Abschiedslied der Zugvögel, August Heinrich Hoffmann von Fallersleben

Waldili / pixelio.de

Wie war so schön doch Wald und Feld!
Wie traurig ist anjetzt die Welt!
Hin ist die schöne Sommerzeit
Und nach der Freude kam das Leid.

Wir wussten nichts von Ungemach,
Wir saßen unterm Laubesdach
Vergnügt und froh im Sonnenschein
Und sangen in die Welt hinein.

Wir armen Vögel trauern sehr:
Wir haben keine Heimat mehr,
Wir müssen jetzt von hinnen flieh’n
Und in die weite Fremde zieh’n.

Über Gabryon

Ich male mir mein Leben bunt. Wie der Wind… Vom Sternzeichen bin ich Wassermann und somit ein Luftzeichen. Ich bin praktisch und kreativ veranlagt und philosophiere gerne. Ich mag die Natur, Mensch und Tier. Meine Interessen sind sehr vielseitig und ich will es nicht darauf reduzieren, was ich besonders gerne mag. Das eine liegt mir an manchen Tagen mehr als das andere und ich habe es zumindest ausprobiert, um zu entscheiden, ob es für mich etwas ist oder nicht. Geht nicht, gibt es bei mir nicht. Es gibt immer Wege und Möglichkeiten, es zu tun oder zu lassen. Ich bin wie der Wind. Unterschätze nie die Kraft des Windes.
Dieser Beitrag wurde unter Gedichte abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu HERBSTGEDICHTE …, Abschiedslied der Zugvögel, August Heinrich Hoffmann von Fallersleben

  1. kowkla123 schreibt:

    schön wieder, schönen Restsonntag und guten Start in die neue Woche, Klaus

    Gefällt 1 Person

  2. Monika-Maria Ehliah schreibt:

    …. trotz allem schoen ….
    Segen!
    M.M.

    Gefällt 1 Person

  3. Eulencamperin schreibt:

    Na, da übertreibt er aber.
    Wenn ich mal von den Vogelfallen (Leimruten, Netze) absehe, so bin ich der Meinung, dass die Vögel lediglich umziehen in ihr Sonnendomizil. Wenn sie zurückkehren bringen sie die Sonne mit. Und dafür danke ich ihnen:)

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s