Donald (das) Trump-el-tier …

 

Advertisements

Über Gabryon

Ich male mir mein Leben bunt. Wie der Wind… Vom Sternzeichen bin ich Wassermann und somit ein Luftzeichen. Ich bin praktisch und kreativ veranlagt und philosophiere gerne. Ich mag die Natur, Mensch und Tier. Meine Interessen sind sehr vielseitig und ich will es nicht darauf reduzieren, was ich besonders gerne mag. Das eine liegt mir an manchen Tagen mehr als das andere und ich habe es zumindest ausprobiert, um zu entscheiden, ob es für mich etwas ist oder nicht. Geht nicht, gibt es bei mir nicht. Es gibt immer Wege und Möglichkeiten, es zu tun oder zu lassen. Ich bin wie der Wind. Unterschätze nie die Kraft des Windes.
Dieser Beitrag wurde unter Gedichte abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

21 Antworten zu Donald (das) Trump-el-tier …

  1. Eulencamperin schreibt:

    Es gibt auch andere Meinungen, wzB. diese, die ich in einem anderen Blog fand: „In 4 jahren zeigt sich, was er bewirkt hat. Heute laufen nur alle wild gestikulierend durch die Medien, weil er anders ist. Alles nur Sturm im Wasserglas….“

    Meine Antwort darauf: „Er kann ein Land nicht wie sein Unternehmen führen.
    Sorry, aber dieser Verantwortung als Präsident wird er nicht gewachsen sein. Ja, er ist anders, er benimmt sich tw. wie ein Elefant im Porzellanladen, tw. wie ein infantiler Teenager. Bockig wie ein kleines Kind und doch mächtig genug, die Menschheit ins Elend zu stürzen.“

    Und wie es immer so schön endet wird einem dann unterstellt, man gehe mit dem Mainstream und folge den Bildschlagzeilen (oder sogar ganzen Texten dieses Blattes): „Das ist die langläufig geprägte Meinung. Sie ist leider so differenziert wie die Bild-Zeitung.“
    Wie ich dem User daraufhin schrieb, lese ich keine Bild, kann ihm also weder zustimmen noch ihm widersprechen.
    Meine Meinung kann ich mir Gott sei Dank noch immer selbst bilden.

    Gefällt 1 Person

  2. lesenbiene schreibt:

    Sollte die USA irgendwann Probleme mit dem Klima bekommen, dann können wir ihnen ja Asyl anbieten…Spaß beiseite. Dem Trampel ist es doch völlig egal was um ihn herum passiert, Hauptsache sein Wille geschehe, tja und somit löst er wieder ein Wahlkampfversprechen ein. Wohin das alles führen wird ist ungewiß, gerade weil dort ein unberechenbarer Mensch an der Macht ist.

    Gefällt 2 Personen

  3. Eulencamperin schreibt:

    Ich bin regelrecht angepisst wegen seines Ausstiegs aus dem Klimaschutzabkommen. Gut dass viele Unternehmen in den USA wenigstens soviel Rückgrat haben, um ihn zu kritisieren und an dem Abkommen festhalten zu wollen.

    „Amerika first“ – ja Mr. Trump, ich hoffe dass Amerika als erstes Ihren Austritt aus dem Pariser Abkommen zu spüren bekommt. Ihr blödes, debiles Verhalten hat bisher eh schon mehr zerstört als Sie mit Ihrem Vermögen je auch nur für einen Bruchteil wieder aufbauen könnten.
    Sie machen Amerika nicht groß, sondern Sie zerstören die ganze Welt!
    Sie können, wie Martin Schulz richtig sagte, aus dem Klimaabkommen aussteigen – aber nicht aus dem Klimawandel! DUMM-TRUMP!

    Gefällt 1 Person

    • Gabryon schreibt:

      Intelligenz ist bei ihm nicht vorhanden. Das Einzige, was bei ihm wohl funktioniert, ist die Hormonsteuerung … Er ist eine Marionette von anderen Kräften …

      Gefällt 1 Person

      • Eulencamperin schreibt:

        Er ist Gier-gesteuert. Wenn er $ oder € wittert, rotiert er zur Höchstleistung. Allerdings ohne Rücksicht auf Andere, ohne Rücksicht auf Verluste.
        Unmaß sprengt das Faß!
        Sein infantiles Verhalten deutet auf Schizophrenie, nur schade dass die Leute, die ihn wählten, nicht alle nackend in einem Riesenraum zusammengetrieben werden können. Dort könnte man ihnen den Sauerstoff entziehen, damit sie sein Anliegen besser verstehen! Und wenn sie sich dann davon erholt haben, Mangelfutter aus der Mülltonne servieren, damit sie wissen was Armut bedeutet. Und wenn ihnen schlecht wird – EGAL! Ohne Krankenversicherung gibt es für solche Wahlidioten keine ärztliche Behandlung! Und ein nackter Mensch kann eben keine Versicherungskarte aus der Tasche ziehen.

        Gefällt 1 Person

  4. Ilanah schreibt:

    Die Stimmen für ein Amtsenthebungsverfahren noch in diesem Jahr werden immer lauter. Ich hoffe, es wird so kommen.

    Gefällt 3 Personen

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s