Sind die Lichter angezündet…, Adventslied

Sind die Lichter angezündet,
Freude zieht in jeden Raum.
Weihnachtsfreude wird verkündet,
unter jedem Lichterbaum.

Leuchte Licht mit hellem Schein,
überall, überall soll Freude sein.

Süße Dinge schöne Gaben,
gehen nun von Hand zu Hand,
Jedes Kind soll Freude haben,
jedes Kind in jedem Land.

Leuchte Licht mit hellem Schein
überall, überall soll Freude sein.

Sind die Lichter angezündet,
rings ist jeder Raum erhellt.
Weihnachtsfriede wird verkündet,
zieht hinaus in alle Welt.

Leuchte Licht mit hellem Schein,
überall, überall soll Friede sein.

ALLEN meinen Freunden und Lesern
wünsche ich einen schönen 3-ten Advent.

Vielleicht besinnt sich der eine oder andere
auf die wahren Werte, Christ zu sein.

Liebe Grüße
Gabriele

Werbeanzeigen

Über Gabryon

Ich male mir mein Leben bunt. Wie der Wind… Vom Sternzeichen bin ich Wassermann und somit ein Luftzeichen. Ich bin praktisch und kreativ veranlagt und philosophiere gerne. Ich mag die Natur, Mensch und Tier. Meine Interessen sind sehr vielseitig und ich will es nicht darauf reduzieren, was ich besonders gerne mag. Das eine liegt mir an manchen Tagen mehr als das andere und ich habe es zumindest ausprobiert, um zu entscheiden, ob es für mich etwas ist oder nicht. Geht nicht, gibt es bei mir nicht. Es gibt immer Wege und Möglichkeiten, es zu tun oder zu lassen. Ich bin wie der Wind. Unterschätze nie die Kraft des Windes.
Dieser Beitrag wurde unter Gedichte abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

10 Antworten zu Sind die Lichter angezündet…, Adventslied

  1. lesenbiene schreibt:

    So soll es sein, freu!

    Gefällt 1 Person

  2. lesenbiene schreibt:

    Wie schön. Auch Euch noch einen schönen 3.Adventabend.

    LG Biene

    Gefällt 1 Person

  3. traeumelinchen schreibt:

    Es ist ein wunderschönes Weihnachtslied, das ich auch heute noch gerne singe.

    Gefällt 1 Person

  4. giselzitrone schreibt:


    Schönes Gedicht wünsche dir einen schönen Sonntag und einen besinnlichen 3 Advent lieber Gruß Gislinde

    Gefällt 1 Person

  5. Eulencamperin schreibt:

    Liebe Gabriele,
    ich wünsche Euch auch einen schönen Adventssonntag.
    Christ zu sein ist heute kein „must have“ mehr. Für viele ist die Bekennung dazu sogar ein absolutes „no go“.
    Leider wird der christliche Glaube oftmals mit Konfession verwechselt. Dabei muss man nicht in der Kirche sein um zu versuchen, ein guter Mensch zu sein der den Frieden liebt und Nächstenliebe praktiziert. Und ganz ehrlich? Die Gebote, die Moses vom Sinai mitbrachte, ist das einfachste und doch aussagekräftigste Gesetzbuch der Menschen. Klar, deutlich, keine Schlupflöcher, keine Paragraphendreherei!
    Aber wahrscheinlich gibt es dafür noch keine App, so dass es nicht als „wichtig“ erachtet wird….

    Herzliebe Grüße
    Rika

    Gefällt 1 Person

    • Gabryon schreibt:

      Liebe Rika, auch Euch wünsche ich einen schönen Adventssonntag.
      Ich denke ebenfalls, dass der Glaube an Gott nicht an den Konfessionen festgemacht werden darf! „Gerechtigkeit für alle“ wird wohl immer ein Traum der Menschheit bleiben! Wir, die sich zu Gott und Christus bekennen, können es „nur“ vorleben und andere damit mitreißen. Was wir sähen, werden wir ernten. Das ist eins der Naturgesetze.
      Herzliche Grüße,
      Gabriele

      Liken

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s