Unsere Freunde, die Blumen… Die Begonie…

Die Begonie (Begoniaceae), auch Schiefblatt genannt, gehört zu der artenreichsten Pflanzengattung der Schattengewächse. Ihr werden ca. 1500 Arten zugeordnet. Sie gehört zur Familie der Schiefblattgewächse. Der Gattungsname soll Michel Bégon, einen Reisegefährten des franziskaner Mönchs und Botanikers Charles Plumier, ehren. Bègon war französischer Generalgouverneur von Haiti.

Wegen ihres farbenprächtigen Laubes und sehr eindrucksvollen Blüten ist die Begonie sowohl als Zierpflanze als auch Beet- und Balkonpflanze sehr beliebt. Begonien blühen von März bis in den September und sie gehört zu den Klassikern. Begonien sind wahre Blühtalente. Durch verschiedenste Kreuzungen sind Begonien recht vielseitig. Sie zeichnen sich durch einen asymmetrischen, schiefen Blattaufbau aus. Es gibt sie mit roten, orangen, gelben, weißen, lachsfarbenen und rosafarbenen Blüten. Die Sommerschönheit, die Begonie, war Pflanze des Jahres 2009.

Begonien wachsen meistens als ausdauernde krautige Pflanzen. Die Wuchshöhen können von wenigen Zentimetern bis zu 3 Metern erreichen. Auf einer Pflanze gibt es weibliche und männliche Blüten. Die unterscheiden sich in der Anzahl der Blütenblätter.

Begonien-Arten lassen sich weltweit in feuchten tropischen und subtropischen Regionen finden. Die meisten Arten sind in Südamerika, in subtropischen Gebieten und Regenwäldern beheimatet. Sie gedeihen bis zu einer Höhe von ca. 4000 Metern. Bereits 1753 wurde der Gattungsname Begonia durch Carl von Linné erwähnt.

Es gibt giftige und ungiftige Begoniearten. Zu den giftigen zählen unter anderem Begonia gracilis und Begonia rex. Die Calciumoxalate und Oxalsäuren, sind die giftigen Hauptwirkstoffe der Begonie. Diese kommen in den Knollen vor. Eine Vergiftung zeigt sich in Reizung der Schleimhäute, vermehrten Ausscheiden des Harns, Erbrechen und Durchfall. Die Durchfälle können teils recht stark und blutig sein.

In der Symbolik und der Blumensprache sagt die Begonie: Ganz lieb umsorgen will ich Dich.

Werbeanzeigen

Über Gabryon

Ich male mir mein Leben bunt. Wie der Wind… Vom Sternzeichen bin ich Wassermann und somit ein Luftzeichen. Ich bin praktisch und kreativ veranlagt und philosophiere gerne. Ich mag die Natur, Mensch und Tier. Meine Interessen sind sehr vielseitig und ich will es nicht darauf reduzieren, was ich besonders gerne mag. Das eine liegt mir an manchen Tagen mehr als das andere und ich habe es zumindest ausprobiert, um zu entscheiden, ob es für mich etwas ist oder nicht. Geht nicht, gibt es bei mir nicht. Es gibt immer Wege und Möglichkeiten, es zu tun oder zu lassen. Ich bin wie der Wind. Unterschätze nie die Kraft des Windes.
Dieser Beitrag wurde unter Wissenswertes abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Unsere Freunde, die Blumen… Die Begonie…

  1. keinbisschenleise schreibt:

    Ganz lieb geschrieben ist dies und sehr interessant liebe Gabriele.

    Ich wünsche dir und deinen Lieben ein wunderschönes WE und schick ganz liebe Grüsse zu dir,

    Uschi ❤

    Gefällt 1 Person

  2. Gabryon schreibt:

    Diesmal habe ich keine Begonie im Garten.

    Liebe Marlis, ich wünsche Dir ein schönes und erholsames Wochenende.
    LG
    Gabriele

    Liken

  3. wederwill schreibt:

    Danke für diesen schönen Beitrag. Ich habe dieses Jahr erstmalig welche geüflanzt, war erst furchtbar enttäuscht, weil sie regelrecht hässlich aussahen, mehr haarige, unschöne Blätter als Blüten und dann kam der Durchbruch! und nun bin ich begeistert, weiß allerdings nicht, welche der 1500 Arten in meinem Vorgarten blüht 🙂

    Herzliche Abendgrüße sendet
    Marlis

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s