Unsere Freunde, die Blumen… die Amaryllis

Ritterstern, Hippeastrum

Amaryllis belladonna

Amaryllis, Königin der Blüte. Umgangssprachlich wird sie auch Ritterstern genannt. Die zwei Arten (Amaryllis belladonna) sind im Winterregengebiet der Bergregion des südlichen Afrika beheimatet. Der Ritterstern (Hippeastrum) ist eine Pflanzengattung innerhalb der Familie der Amaryllisgewächse und kommt aus den peruanischen Anden.

Der Naturforscher Carl von Linné im frühen 18.Jahrhundert, muss sich wohl an die schöne Hirtin Amaryllis aus Griechenland erinnert haben, als er nach einem Namen für diese Blume suchte. Er gab der Amaryllis noch den Beinaman Belladonna,
was schöne Frau bedeutet.
Stolz und anmutig wächst die Amaryllis aufrecht aus der Zwiebel heraus.
Aus ihren botanischen Eigenarten, hat sich auch die Symbolik entwickelt. Sie versinnbildlicht Anmut und Stolz. Die Amaryllis genießt ihren Auftritt.
Mit einer verschenkten Amaryllis zeigt man Interesse und Bewunderung an einem Menschen. Sie ist jedoch keinesfalls eine Blume, um die große Liebe zu gestehen.
In der Sprache der Blumen sagt sie: – Ich bin stolz, mit dir befreundet zu sein.
Die Amaryllis wird dem Sternzeichen Skorpion zugeordnet.

AMARYLLIS BILDNIS

Wie eine Venus einst kam aus der Muschel her,
so steigt die andre hier aus ihres Malers Schalen, –
so gleich, daß Keiner nicht sie gleicher könnt‘, als er,
und auch so schön, daß er nichts Schön’res könnte malen!

Christian Wernicke (1661 – 1725)

Über Gabryon

Ich male mir mein Leben bunt. Wie der Wind… Vom Sternzeichen bin ich Wassermann und somit ein Luftzeichen. Ich bin praktisch und kreativ veranlagt und philosophiere gerne. Ich mag die Natur, Mensch und Tier. Meine Interessen sind sehr vielseitig und ich will es nicht darauf reduzieren, was ich besonders gerne mag. Das eine liegt mir an manchen Tagen mehr als das andere und ich habe es zumindest ausprobiert, um zu entscheiden, ob es für mich etwas ist oder nicht. Geht nicht, gibt es bei mir nicht. Es gibt immer Wege und Möglichkeiten, es zu tun oder zu lassen. Ich bin wie der Wind. Unterschätze nie die Kraft des Windes.
Dieser Beitrag wurde unter Wissenswertes abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Unsere Freunde, die Blumen… die Amaryllis

  1. keinbisschenleise schreibt:

    Oh Ja, sie hat was, die Amaryllis und ist wunderschön anzuschaun.

    Liebe Sionntagsgrüsse für dich,

    Uschi ❤

    Gefällt 1 Person

  2. giselzitrone schreibt:

    Wunderschöne Fotos, wünsche dir einen schönen ersten März lieber Gruß Gislinde

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s