HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH ZUM GEBURTSTAG EULENCAMPERIN / RIKA

Happy Birthday, GeburtstagWer hält die Jahre, die entfliehen?
Als Nebel bleiben sie zurück
Dieweil wir immer weiter ziehen
Mit steter Hoffnung auf das Glück
Doch wir erinnern manche Stunde
Wo irgendwas uns sehr berührt
Vielleicht ein Wort aus lieben Munde
Vielleicht auch Schmerz, den wir verspürt
Und wie im Nebel Licht und Schatten
Noch sichtbar bleiben lange hin
Ruht manch Erlebnis, das wir hatten
Als stille Glut tief in uns drin.

(Horst Winkler, VersSchmiede)

 Liebe Rika,

zu diesem ganz besonderem Geburtstag die allerbesten Glückwünsche!
Vor allem wünschen wir Dir viel Gesundheit, ganz viel Fröhlichkeit und Zufriedenheit
und eine Menge glücklicher Stunden!
Mögest Du immer Platz haben für Wünsche und Träume
und wir wünschen Dir, dass sich diese für Dich erfüllen!

Hab einen wunderbaren Tag und lass Dich ganz toll feiern!
Herzliche Geburtstagsgrüße von
Deinen Freunden
und von mir

Advertisements
Veröffentlicht unter Gedichte | 12 Kommentare

SOMMERPAUSE …

Time out.

Liebe Freunde und Leser,
ich mache eine längere
SOMMERPAUSE!

ALLEN
wünsche ich
eine wunderschöne
Sommerzeit!
Lasst es Euch gut gehen
und
bleibt gesund.

Eure Gabriele

Veröffentlicht unter Gedichte | 12 Kommentare

SOMMERGEDICHTE …, Sommer II, Annegret Kronenberg

Rosen mit Blatt

Der Sommer hat vollendet,
was Frühling einst begann.
Das pralle Kornfeld sendet
den Dank zum Himmel dann.

Es blühen Heckenrosen
und duftender Jasmin.
Das Herz möchte’ lieben, kosen,
möchte’ in die Ferne zieh’n.

Ergreife froh den Wanderstab,
lauf’ über Feld und Rain.
Die Sorgen fallen von die ab,
was kann noch schöner sein?

Das Herz kann sich erholen,
du sammelst neue Kraft.
Kost’ aus ganz unverhohlen,
was Sommer dir geschafft.

Es ist so schnell verblühet
des Sommers Blumenpracht.
Was in dem Herzen glühet,
kann löschen eine Nacht.

Genieße voll den Segen,
den Sommer dir beschert.
Trink’ froh den Saft der Reben,
mach’, was das Herz begehrt.

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

DER GUTE RAT AN DIESEM TAG:

Der Schlauberger gebiert oft ein stummes Kind.

aus Afrika

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

SOMMERGEDICHTE …, ES IST SOMMER, Annegret Kronenberg

Poppy, camomile and larkspur Fotografie-Druck von Herbert Kehrer bei AllPosters.dePoppy, camomile and larkspur Fotografie-Druck von Herbert Kehrer bei AllPosters.de

Es ist Sommer!
Rücksichtslos knallt die Sonne
auf uns herab.
Zum Glück kühlt ein
leichter Sommerwind
unsere übermütigen Gedanken.
Die prallen Mohnblüten überschütten
uns mit machtvollen Liebesgefühlen.
Ungeniert drängen sich uns aus
allen Ecken duftende Rosen entgegen,
und umgarnen uns mit ihrem
umwerfenden Liebreiz.

Sommer, es kommt mir so vor,
als wärst du gerade einem
bunten Bilderbuch entsprungen.

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , | 3 Kommentare

DER GUTE RAT AN DIESEM TAG:

Die Zukunft gehört keinem.

aus Burundi

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

SOMMERGEDICHTE …, Schwüle Tage, Annegret Kronenberg

Am Schwanenteich

Die Dämmerung legt sich lautlos
über das Land, das heute sehr
unter der schwülen Hitze gelitten hat.
Abendstille ist eingekehrt.
Der kühle Atem der Nacht
vertreibt die Hitze des Tages.
Vielleicht fällt morgen etwas
Regen, der die durstigen Pflanzen
vor dem Verdorren bewahrt.

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

DER GUTE RAT AN DIESEM TAG:

„O Lamm!
Wenn ich dich nicht fresse,
frißt du mich“,
sagt die Hyäne.

aus Abessinien

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

SOMMERGEDICHTE …, DÄMMERSTUNDE, Annegret Kronenberg

Elfenhügel II

Wenn Nacht und Tag
sich zart berühren,
die Dämmerstunde
sich erhebt,
die Elfen ihren Tanz
aufführen,
ein Vogel durch
die Lüfte schwebt,
dann spielt Pan
auf seiner Flöte
sein allerschönstes
Liebeslied.
Es tritt hervor
die Morgenröte,
ich glaub’, dass es
für mich geschieht.

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

DER GUTE RAT AN DIESEM TAG:

Der Feigling tanzt nicht am Morgen.

aus Afrika

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

SOMMERGEDICHTE …, Mein Freund, die Elster, Annegret Kronenberg

Junge Elstern - Dieter Boger

Mit einer Elster habe ich
Freundschaft geschlossen.
Schon seit Jahren wohnt
sie in meinem Garten.
In den hohen Birken baut
sie ihr Nest, jedes Jahr.
Täglich inspiziert sie
Hof und Garten.
Gibt es einen guten Bissen,
vertreibt sie die schwarzen Vögel.
Gewissenhaft warnt sie
die anderen Vögel,
wenn Gefahr im Anzug ist.
Sind die Jungen flügge,
schäckert sie am Abend so lange,
bis sich alle wieder eingefunden haben.
Erst dann kann auch ich
mich zur Ruhe begeben.

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

DER GUTE RAT AN DIESEM TAG:

Reize keinen stillen Teich.

aus Afrika

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , | 3 Kommentare

SOMMERGEDICHTE …, EIN WARMER SOMMERTAG, Annegret Kronenberg

Sommerträume

Ein warmer Sommertag
neigt sich seinem Ende zu.
Die Vögel haben ausgesungen
und die Bäume sind des Rauschens müd’.
Erschöpft legt sich der schwere
Duft der Rosenblüten der Dunkelheit
in den Schoß. Geduldig bedeckt
die Nacht alles mit ihrer
schwarzen Samtdecke.
Der klare Sternenhimmel
weckt die Hoffnung, dass es
morgen wieder einen warmen
Sommertag geben wird.

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , | 5 Kommentare

DER GUTE RAT AN DIESEM TAG:

Das schlimmste Tier ist der Skorpion. /
Der schlimmste Mensch ist der Gelehrte.

aus Abessinien

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

SOMMERGEDICHTE …, LEISER SOMMERWIND, Annegret Kronenberg

Schönen Abend und später eine gute Nacht

Leise summt der Sommerwind,
fährt streichelnd durch das grüne Gras,
bewegt die Blätter an den Bäumen
und spielt mit ihnen, nur zum Spaß.

Im Sonnenschein die Blumen brüten,
er fächelt ihnen Kühlung zu.
Wenn Abendröte sich ergießt,
singt er ein Lied zur Abendruh‘.

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

DER GUTE RAT AN DIESEM TAG:

Das Krokodil ist nur stark,
wenn es im Wasser ist.

aus Angola

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

SOMMERGEDICHTE …, SOMMERSONNENGEFÜHL, Annegret Kronenberg

Natur

Den ganzen Tag über
hat es geregnet und gestürmt.
Am Abend zeigt sich dann
die Sonne, um kurz darauf
hinter den Bäumen
strahlend unter zugehen.
Wenigstens ein spärliches
Sommersonnengefühl.

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

DER GUTE RAT AN DIESEM TAG:

Biege die Rute,
solange sie noch grün ist.

aus Simbabwe

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

SOMMERGEDICHTE …, DER MOHN IST AUFGEGANGEN, Annegret Kronenberg

Marianne Broome. Акриловая живопись.

Der Mohn ist aufgegangen.
Wohl über zwanzig leuchtende Blüten
umgarnen mich mit ihrem Liebreiz.
Es kommt mir so vor,
als würde aus den prallen,
blutroten Blütenblättern,
die Liebe nur so herausströmen.
Aus jeder Blüte lacht mich verlockend
ein nachtblaues, lüsternes Auge an.
Wozu will es mich verführen?

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

DER GUTE RAT AN DIESEM TAG:

Die Finger reichen dar,
aber das Herz schenkt.

aus Afrika

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare